Das Angebot Bindung durch Berührung – Schmetterlingsmassage ist eine sanfte und liebevolle Form der Körperarbeit für Babys und ihre Eltern. Dabei begleite ich dich mit deinem Baby vom bewussten beobachten - über feinfühlige Berührungen bis hin zur Schmetterlings- Babymassage. In Kleingruppen (max. 5 Babys mit Mamas oder Papas) werdet ihr von mir unterstützt, euer Babys sowie euch selbst bewusst wahrzunehmen. Durch das Beobachten des eigenen Atems sowie der Körperspannung könnt ihr euren Babys helfen in einen entspannten Zustand zu kommen. Dadurch werden sie aufnahmefähig für Berührungseinheiten bis hin zur sanften Schmetterlingsmassage. In dieser behüteten und vertrauensvollen Atmosphäre können erste körperliche Verspannungen und ungelöste Stresserfahrungen z.B: durch die Geburt abgebaut werden.

Möchtest du mit deinem Baby sehr bewusst in Kontakt kommen – und dich richtig entspannen – dann freut es mich dich (und dein Baby im Bauch) bald kennen zu lernen. Entspannung und Ruhe sind für dich und dein Baby besonders wichtig. Durch sanfte Berührungen begleite ich dich Sorgen und Ängste loszulassen – um bewusst in Verbindung mit deinem Baby zu kommen.

Bei so intensiven Gefühlen wie ein unerfüllter Kinderwunsch kommt es oftmals zu Verspannungen und Verkrampfungen – körperlich als auch psychisch. Kennst du das Gefühl, dass sich alles nur mehr um den unerfüllten Kinderwunsch dreht? Du siehst nur Frauen mit Babybäuchen, glückliche Mamis mit Kinderwägen und scheinbar bekommen alle in deinem Umfeld ein Baby – nur du nicht. Ich unterstütze dich gerne und zeige dir Techniken um – loszulassen und zu entspannen. Vor allem ist es mir dabei besonders wichtig dir Methoden zu zeigen, wie du dich zu Hause entspannen kannst - wenn diese Sehnsucht nach dem Baby dein Leben bestimmt… Ich freue mich auf dich!

Es ist geschafft – die lange Zeit des Wartens und Hoffens ist vorbei und du hältst dein Baby im Arm! Die Anfangszeit mit dem Baby ist eine spannende und manchmal auch herausfordernde Zeit im Leben von Jungeltern. Von vielen Eltern wird die erste Zeit mit Baby als besonders kuschelig und schön beschrieben – vor allem im Nachhinein. Die frischgebackene Mama und der Papa müssen in dieser ersten Zeit unglaublich viel leisten. Nichts bleibt mehr so wie es war – das ganze Leben scheint durcheinander geraten zu sein.

Zielgruppe: Mamas und Papas die gerne im Freien sind Dauer: 60 min / individuelle Vereinbarung

Euer kleiner Liebling entwickelt sich hervorragend, die Kommunikation und der Alltag mit eurem großen Kind werden immer einfacher und nun ist es soweit – aus drei werden vier – ein Geschwisterchen kommt in eure Familie. Beschäftigen euch Fragen wie: Wie wird wohl unser Kind auf das Baby reagieren. Liebe und Zeit gerecht teilen schaffen wir das? Was mache ich wenn mein großes Kind eifersüchtig und wütend wird? Was kann ich tun für eine liebevolle Geschwisterbeziehung? Infomiert euch, wie ihr euer großes Kind auf sein Geschwisterchen vorbereiten könnt und holt euch Infos zur Geschwisterbindung.

Du liebst dein Kind – versuchst dein Bestes zu geben, doch manchmal stößt du in der Erziehung deines Kindes auf deine persönlichen Grenzen – und suchst nach Möglichkeiten wie du den Alltag für euch als Familie wieder konfliktfrei und harmonisch gestalten kannst. Ich nehme mir gerne Zeit um mit dir gemeinsam an einer Lösung für euer Problem zu arbeiten. In der bindungsbasierten Erziehungsberatung bist du für mich als Mama oder Papa der Experte für dein Kind – denn niemand kennt dein Kind so gut wie du. Mit deinem Wissen über dein Kind und meinem fachlichen Hintergrund finden wir eine individuelle Lösung für euer Problem. Das Besondere an der bindungsbasierten Erziehungsberatung ist, dass auch dein Gefühlsleben und deine Handlungen in die Lösungssuche integriert werden.

Beim Anblick einer Mutter mit Baby bemerkst du, dass Emotionen kommen die du davor nicht kanntest - Berichte über glückliche Familien, Schwangerschaften in der Familie und im Freundeskreis werden wöchentlich mehr – und deine Gedanken kreisen um den Wunsch ein Baby zu haben und eine Familie zu gründen. Der Wunsch ein Baby zu bekommen ist ein starkes Gefühl. Wenn jedoch der Wunsch schon sehr lange ein Wunsch bleibt, so kommt es oftmals zu Belastungen  in der Partnerschaft, in Freundschaften – und auch im Berufsleben. Das Leben dreht sich nur mehr darum- endlich schwanger zu werden – und dabei wird es immer schwieriger entspannt zu sein. Gedanken zu ordnen, Prioritäten setzten und neue Ziele zu definieren – können helfen wieder Abwechslung und Freude ins Leben zu bringen – damit der Weg bis zum ersehnten Wunschkind – so angenehm wie möglich gestaltet werden kann.

Das Erleben einer Fehlgeburt oder stillen Geburt stellt im Leben für Eltern eine außergewöhnliche Belastungssituation dar. In der bindungsbasierten Beratung begleite ich Eltern die Trauer und den Verlust –über ihr Kind- zu verarbeiten sowie das Erlebte im Alltag zu integrieren – um zu neuen Perspektiven zu gelangen.

Es tut mir unendlich Leid, dass ihr das Erleben müsst. Die Fragen nach dem Warum - die Gedanken wie es hätte sein könnten – und der Schmerz – den ihr gerade durchleben müsst. Ich kenne aus eigener Erfahrung die damit verbundenen Gefühle. Vielleicht hilft es euch zu wissen, dass es die Möglichkeit gibt euch mit anderen Betroffenen auszutauschen- Menschen die wissen wie es euch gerade geht und wie ihr fühlt. Ganz egal in welcher Woche oder Monat ihr Abschied nehmen musstet von eurem Kind – ihr seid jederzeit herzlich willkommen.

Start Februar 2018 Zielgruppe: Eltern - Schwangere, deren Babys im Sommer 2018 auf die Welt kommen, Papas sehr erwünscht Art: Gruppe Max. 5 Elternpaare

Eine Familie zu gründen und bald zu dritt zu sein, ist eine aufregende und gleichzeitig sehr berührende Zeit. Eltern werden heutzutage mit einer Flut an Informationen aus Büchern und Internet sowie mit unterschiedlichen Meinungen von Freunden, Verwandten und Großeltern konfrontiert. Leider verwirrt dies meist mehr, als dass es hilft.